Sonderstadtführung- anl. der Bayerisch-Tschechischen Landesausstellung am 26. März

SONDERSTADTFÜHRUNG – ANL. DER BAYERISCH-TSCHECHISCHE LANDESAUSSTELLUNG

Sonntag, 26.03.2017 – 14.30 Uhr

Oberer Schlosshof
Im Schloss 1
Sulzbach-Rosenberg

Auf den Spuren Kaiser Karl´s IV. in Sulzbach, der Hauptstadt „Neuböhmens“ oder das kurze „böhmische“ Glück.

Sulzbach, an der sogenannten „Goldenen Straße“ gelegen, wurde 20 Jahre Verwaltungsmittelpunkt „Bayerns jenseits des Böhmerwaldes“ und somit prosperierte die Stadt ganz erheblich davon. Stadtteile, Gebäude und besondere Privilegien für Sulzbach´s Bürger gehen auf den Kaiser zurück, die natürlich in der Themenführung nicht fehlen dürfen.

Stationen der Führung: Schloss (Burg), ältester Keller Sulzbachs; Gasthaus „Goldene Krone“; Stadtpfarrkirche.

Online Vorverkauf:

Einfach Suchbegriff eingeben und Enter drücken.